Therapiesitzung
via Zoom


Voraussetzungen

Für Online-Therapiesitzungen nutze ich die Software Zoom. Die Nutzung von Zoom ist mit jedem aktuellen Handy/Tablet oder PC/Mac (Kamera/Mikrofon erforderlich) möglich. Die Software ist für Sie kostenfrei.

Handy/Tablet - Aus dem Apple App Store bzw. dem Google Play Store die Software Zoom (heißt dort „ZOOM Cloud Meetings“) laden und installieren.

PC/Mac - Unter www.zoom.us/download den "Zoom-Client für Meetings“ laden und installieren.

Die Anmeldung bei Zoom bzw. das Anlegen eines Benutzerkontos ist optional. Auch ohne ein Benutzerkonto bei Zoom können Sie an einer Therapiesitzung teilnehmen.

Wenn bei Installation oder erster Inbetriebnahme Fragen nach Zugriff auf Mikrofon und Kamera gestellt werden, immer den Zugriff erlauben.

Einwahl in Therapiesitzung per Link

Klicken Sie auf den Link

zoom.britta-bracht.de

und starten Sie damit Zoom. Alternativ können Sie den Link in jedem Internetbrowser (Google Chrome, Microsoft Edge, Apple Safari o.ä.) auch manuell eingeben.

Wenn die Frage "Darf diese Seite „zoom.us“ öffnen?" erscheint (o.ä.), dann mit "Erlauben" bestätigen. In Zoom werden Sie automatisch in die Therapiesitzung geführt. Sie brauchen bei Einwahl über den Link keine Meeting-ID und kein Meeting-Kennwort einzugeben.

Einwahl in Therapiesitzung per Meeting-ID

Starten Sie die Zoom-Software auf Ihrem Handy/Tablet/PC/Mac manuell. Wählen Sie "Einem Meeting beitreten" bzw. "Teilnehmen" bzw. "Beitreten" (abhängig davon, ob Sie Handy, Tablet, PC oder Mac nutzen).

Die Meeting-ID lautet 863 716 9146.

Tragen Sie als "Anzeigename" Ihren Vor- und Zunamen ein (i.d.R. ist das Feld mit dem Namen Ihres Gerätes vorbelegt). Achten Sie darauf, dass bei Beitritts-Optionen "Nicht mit Audio verbinden" und "Mein Video ausschalten" nicht aktiviert sind.

Klicken Sie "Dem Meeting beitreten".

Sie werden nun nach dem Meeting-Kennwort gefragt. Das Meeting-Kennwort lautet 241241.


Danach befinden Sie sich in der Therapiesitzung.

Hinweise

Sollten Sie sich anmelden und die Nachricht "Warten auf den Host" erhalten, so haben Sie sich vor mir angemeldet. Das ist gar kein Problem. Die Therapiesitzung startet automatisch, sobald ich mich selbst anmelde und die Sitzung starte.

Falls Sie im Laufe einer Therapiesitzung technische Probleme haben, starten Sie jederzeit Zoom neu und melden Sie sich neu an. Sie werden direkt wieder in die laufenden Therapiesitzung geführt, wo ich gern auf Sie warte.

Datenschutz

Alle Therapiesitzungen werden durch den Verschlüsselungsstandard AES 256 (Advanced Encryption Standard) geschützt, der einen einmaligen Schlüssel speziell für jede Sitzung verwendet. Ihre Privatsphäre ist damit genauso geschützt wie bei einem persönlichen Gespräch in meiner Praxis.